Glückwünsche zum 60. Geburtstag


Wolf Dietrich
Sechzig Jahre, wenig Haare - ist doch egal.
Denn es zählt nicht, wie alt,
sondern wie glücklich du bist!

Jole von Weißenberg
Zum sechzigsten Geburtstag wünsche ich dir von Herzen nur das Beste: Gesundheit, Freude und Menschen, die dir gut tun.

Wilhelm Busch
Das große Glück, noch klein zu sein,
sieht mancher Mensch als Kind nicht ein
und möchte, dass er ungefähr
so 17 oder 18 wär.

Doch schon mit 18 denkt er - halt!
Wer über 20 ist, ist alt!
Kaum ist die 20 knapp geschafft;
erscheint die 30 greisenhaft.

Und dann die 40 - welche Wende -
die 50 gilt beinah als Ende,
doch nach der 50 - peu a peu -
schraubt man das Ende in die Höh`!

Die 60 scheint noch ganz passabel
und erst die 70 miserabel.
Mit 70 aber hofft man still:
“Ich werde 80, so Gott will!”

Und wer die 80 überlebt,
zielsicher auf die 90 strebt.
Dort angelangt, zählt man geschwind
die Leute, die noch älter sind.

Konfuzius
Als ich fünfzehn war, war mein ganzer Wille aufs Lernen ausgerichtet.
Mit dreißig Jahren stand ich fest.
Mit vierzig hatte ich keine Zweifel mehr.
Mit fünfzig kannte ich den Willen des Himmels.
Als ich sechzig war, hatte ich ein feines Gehör, um das Gute und das Böse, das Wahre und das Falsche herauszuhören.
Mit siebzig konnte ich den Wünschen meines Herzens folgen, ohne das Maß zu überschreiten.

Charles Joseph Fürst von Ligne
Bis zum dreißigsten Lebensjahr eine schöne Frau, bis zum sechzigsten ein erfolgreicher General – und dann Kardinal.

Glückwünsche zum 60. Geburtstag ... "Das passende Geburtstagsgeschenk zu finden, ist selten leicht. Doch je älter der Beschenkte wird, desto schwieriger ist es häufig. Häufig scheint es, als hätten die Leute im Alter schon alles. Man will der Person eine Freude bereiten, weiß aber nicht, womit. Schöner als materielle Geschenke ist es, Zeit zu verschenken, zum Beispiel in Form eines Gutscheins für ein gemeinsames Erlebnis. Außerdem sollte man sich gerade dann Mühe mit der Karte geben. Das fängt bereits bei der Auswahl der Karte an. Welche Art Karte könnte Ihrem Geburtstagskind gefallen? Etwas Klassisches oder lieber etwas Buntes? Wenn die richtige Karte gefunden ist, muss sie beschriftet werden. Als Einleitung eignet sich ein schöner Spruch. Eine Auswahl an möglichen Sprüchen finden Sie hier auf dieser Seite."

Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe.

Anzeige

Cicero
Vor nichts muss sich das Alter eher hüten,
als sich der Lässigkeit und Untätigkeit zu ergeben.

Jean-Jacques Rousseau
Nicht der Mensch hat am meisten gelebt,
welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern derjenige, welcher sein Leben
am meisten empfunden hat.

William Shakespeare
Was die Zeit dem Menschen an Haar entzieht,
ersetzt sie ihm an Witz.

Emily Dickinson
Wir werden nicht älter mit den Jahren,
wir werden neuer jeden Tag.

Glückwünsche zum 60. Geburtstag ... "Welche Art Spruch eignet sich als Gratulation zum 60. Geburtstag? Eine pauschale Antwort lässt sich auf diese Frage nicht finden, dafür ist die Auswahl an Sprüchen zu groß. Es gibt Sprüche, die sich spezifisch um die Zahl „60“ drehen. Andere beziehen sich auf das Alter oder das Älterwerden im Allgemeinen. Einige dieser Sprüche dürfen nicht zu ernst genommen, sondern mit Humor gelesen werden. Bei der Spruchwahl sollten Sie also den Geschmack und den Humor des Geburtstagskindes treffen. Wenn Sie dafür noch nicht gut genug kennen, wählen Sie am besten einen unverfänglichen Spruch. Sprüche all dieser Arten finden Sie auf dieser Seite. Schauen Sie sich gerne um und erleichtern Sie sich selbst das Kartenschreiben!"

Jonathan Swift
Kein kluger Mann hat jemals gewünscht, jünger zu sein.

Anzeige

Marie von Ebner-Eschenbach
Daß alles vergeht, weiß man schon in der Jugend; aber wie schnell alles vergeht, erfährt man erst im Alter.

Oscar Wilde
Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.

Leonardo da Vinci
Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will.

Albert Einstein
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

Ovid
Alter gibt Erfahrung.

Anzeige